Über Uns

Wohnungsgenossenschaft „Unter der Lobdeburg“ eG

Unser Ziel ist es, den Mitgliedern unserer Wohnungsgenossenschaft ein angenehmes und preiswertes Wohnen zu bieten.

Zur Geschichte

Die in den Jahren 1972 bis 1974 errichteten Häuser  in der Bonhoefferstraße 1-19 und 2-6 mit 572 Wohneinheiten befanden sich bis 1996 im Besitz der WG „Carl Zeiss“ eG. Aufgrund von Privatisierungsverpflichtungen aus dem „Altschuldenhilfegesetz“ sollten diese Bestände verkauft und somit privatisiert werden.
Nach langen und intensiven Verhandlungen erfolgte am 14.11.1996 die Gründung unserer neuen, eigentumsorientierten Genossenschaft. Durch die mehrheitliche Zustimmung der Mitglieder erwarb die neu gegründete Wohnungsgenossenschaft „Unter der Lobdeburg“ eG die Immobilie und ist dadurch seit 01.01.1997 ein wirtschaftlich und juristisch selbstständiges Unternehmen.

Die Preise pro m² Wohnfläche liegen derzeit zwischen 4,85 EUR und 5,00 EUR (kalt)

Unser Wohnungsbestand

1-Raum-Wohnungen
11%
2-Raum-Wohnungen
9%
3-Raum-Wohnungen
50%
4-Raum-Wohnungen
14%
4-Raum-Wohnungen mit Loggia
16%

PKW-Stellplätze: 150

Alle Wohnungen sind ausgestattet mit

  • …mindestens einem Balkon mit einer Fläche von ca 9,3 m²
  • …einem Bad mit Badewanne, WC und Waschtisch
  • …neuen Wohnungseingangstüren
  • …Elektroanschluss für einen Elektroherd
  • …Wärme- und schallisolierende Fenster